Übungsseite zur PHP include Funktion




Datenschutzerklärung

1. Informationen über die Erhebung personenbezogener Daten und Kontaktdaten des Verantwortlichen

In unserer Datenschutzerklärung möchten wir Sie darüber informieren, wie wir mit Ihren personenbezogenen Daten umgehen, wenn Sie unsere Website besuchen.

Personenbezogene Daten sind nach Art. 4 Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen.

Verantwortlicher im Sinne der DSGVO für die Datenverarbeitung auf dieser Website ist Blumen Ruess GmbH, Reutlinger Straße 87, 70794 Filderstadt-Sielmingen; Telefon: +49 7158 2450; Fax: +49 7158 8362; E-Mail: info@blumenruess.de. Verantwortlicher von personenbezogenen Daten ist gem. Art. 4 DSGVO diejenige natürliche oder juristische Person, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten entscheidet.

Aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung personenbezogener Daten nutzt diese Website eine SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung ist an der den Symbolen https:// und dem Schloss-Symbol in der Browserzeile erkennbar. Wir weisen Sie ausdrücklich daraufhin, dass die internetbasierte Datenübertragung Sicherheitslücken aufweist, ein genereller lückenloser Schutz vor Zugriffen durch Dritte nicht immer möglich ist.

2. Datenerfassung beim Besuch dieser Website

Die rein informatorische Nutzung unserer Website ist ohne eine Angabe von personenbezogenen Daten möglich. Erhoben werden aber solche Daten, die Ihr Browser an unseren Webspace-Provider übermittelt (sog. Server-Logfiles“). Rufen Sie unserer Website auf, werden somit folgende Daten, die für uns technisch erforderlich sind, um die Website Ihnen anzuzeigen, erhoben:

- Verwendeter Browsertyp und verwendete Browserversion

- Verwendetes Betriebssystem

- Webseite, von der aus Sie uns besuchen (Referrer URL)

- Webseite, die Sie besuchen (unsere Website)

- Datum und Uhrzeit Ihres Zugriffs

- Ihre Internet Protokoll (IP)-Adresse

Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt anonymisiert und gem. Art. 6 I lit.f DSGVO auf Grund unseres berechtigten Interesses an der Verbesserung der Stabilität und Funktionalität unserer Website. Es findet keine Weitergabe an Dritte oder anderweitige Verwendung der Daten statt, behalten uns aber vor, die Server-Logfiles gegebenenfalls nachträglich zu überprüfen, wenn uns Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung bekannt werden.

3. Cookies

Diese Website benutzt keine Cookies zur Analyse von Websitezugriffen oder Marketingmaßnahmen.

4. Kontaktaufnahme

Auf unserer Website gibt es kein Kontaktformular, mit dem personenbezogene Daten erhoben werden können. Allerdings kann im Rahmen der Kontaktaufnahme mit uns, etwa per E-Mail, eine Erhebung von personenbezogenen Daten stattfinden. Welche personenbezogenen Daten erhoben werden, ist einzelfallabhängig von den von Ihnen angegebenen Daten. Diese werden ausschließlich zum Zweck der Beantwortung Ihres Anliegens bzw. für die Kontaktaufnahme und aus diesem Grund verbundenen technischen Veraltungsmöglichkeiten gespeichert und verwendet. Unser berechtigtes Interesse an der Beantwortung Ihres Anliegens stellt die Rechtsgrundlage gem. Art. 6 I lit.f DSGVO dar. Nach Abschluss der Bearbeitung Ihres Anliegens werden die personenbezogenen Daten gelöscht sofern keine gesetzliche Aufbewahrungsfrist dem entgegensteht.

5. Google Maps

Wir setzen auf unserer Seite die Komponente "Google Maps" der Firma Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043 USA ein.

Bei Google Maps handelt es sich um ein Webdienst zur Darstellung von interaktiven Karten, damit geographische Informationen visuell dargestellt werden. Damit wird Ihnen unser Standort angezeigt und Sie können Ihre Anfahrt bei Bedarf damit planen.

Rufen Sie eine Unterseite unserer Website auf, in der die Karte von Google-Maps eingebunden ist, werden bereits damit Informationen über Ihre Nutzung unserer Website an Server von Google, die in den USA liegen, übertragen und zugleich gespeichert. Ob Sie dabei ein Google-Konto nutzen oder kein Nutzerkonto diesbezüglich Ihrerseits besteht, spielt dafür keine Rolle. Falls Sie in Ihrem Google-Konto eingeloggt sind, werden ihre Daten diesem Konto direkt zugeordnet, es sei denn, dass Sie sich vor Aktivierung des Buttons ausloggen. Allerdings speichert Google auch dann Ihre Daten, wenn Sie nicht eingeloggt sind, als sogenannte Nutzerprofile, die ausgewertet werden. Gegen die Bildung solcher Nutzerprofile steht Ihnen ein Widerspruchsrecht zu, bei dessen Ausübung Sie sich aber direkt an Google wenden müssen.

Zudem besteht die Möglichkeit, den Webdienst von Google Maps vollständig zu deaktivieren, wenn Sie mit der künftigen Übermittlung Ihre Daten an Google durch die Nutzung von Google Maps nicht einverstanden sind. Dazu müssen Sie die Anwendung „JavaScript“ in Ihrem verwendeten Browser deaktivieren. Wir weisen Sie darauf hin, dass die Kartenanzeige auf unserer Website bei Deaktivierung nicht mehr genutzt werden kann.

Nutzungsbedingungen von Google:
http://www.google.de/intl/de/policies/terms/regional.html

Nutzungsbedingungen für Google Maps:
https://www.google.com/intl/de_US/help/terms_maps.html

Wünschen Sie weiterführende Informationen zum Datenschutz im Zusammenhang mit der Verwendung von Google Maps, können Sie dies auf der Internetseite von Google („Google Privacy Policy“):
http://www.google.de/intl/de/policies/privacy/ einsehen.

6. Rechte des Betroffenen

Nachfolgend möchten wir Sie über Ihre umfassenden Rechte aufklären, die Ihnen die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) als Betroffener der Verarbeitung personenbezogener Daten gegenüber uns als Verantwortlichen der Verarbeitung, gewährt:

- Auskunftsrecht gem. Art. 15 DSGVO

- Recht auf Berichtigung gem. Art. 16 DSGVO

- Recht auf Löschung gem. Art. 17 DSGVO

- Recht auf Einschränkung der Verarbeitung gem. Art. 18 DSGVO

- Recht auf Unterrichtung gem. Art. 19 DSGVO

- Recht auf Datenübertragbarkeit gem. Art. 20 DSGVO

- Recht auf Widerruf erteilter Einwilligungen gem. Art. 7 Abs. 3 DSGVO

- Recht auf Beschwerde gem. Art. 77 DSGVO

7. Widerspruchsrecht

Erfolgt die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf Grundlage eines berechtigten Interesses gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO, steht Ihnen gem. Art. 21 DSGVO ein Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung zu, soweit dafür wichtige Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben. Richtet sich Ihr Widerspruch gegen Direktwerbung, haben Sie auch ohne Angabe einer besonderen Situation ein Widerspruchsrecht.

8. Dauer der Speicherung personenbezogener Daten

Die Verarbeitung und Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt für die Dauer der jeweiligen gesetzlichen Aufbewahrungsfristen. Nach Ablauf der jeweiligen Frist werden Ihre entsprechenden Daten gelöscht, es sei denn sie sind noch zu Vertragserfüllung und/oder einer weiteren Vertragsanbahnung erforderlich und/oder es besteht ein berechtigtes Interesse unsererseits für die weitere Speicherung.




Blumen-Ruess ● Reutlinger Straße 87 ● 70794 Filderstadt-Sielmingen